Wie zitiere ich eine Mikrofiche-Quelle in den (britischen) National Archives?

Wie zitiert man das Nationalarchiv?

Die Archive der National Archives in Washington, DC, und College Park, MD, sollten als „National Archives Building, Washington, DC“ und „National Archives at College Park, College Park, MD“ bezeichnet werden.

Wer ist der Herausgeber des Nationalarchivs?

Die National Historical Publications and Records Commission (NHPRC), die zur National Archives and Records Administration (NARA) gehört, unterstützt Projekte, die die Bewahrung und Nutzung des dokumentarischen Erbes Amerikas fördern, das für das Verständnis unserer Demokratie, Geschichte und Kultur unerlässlich ist.

Was geht an das Nationalarchiv?

Die Dokumente der einzelnen Regierungen werden in den Archiven der jeweiligen Regierung gespeichert. Die Bundesbehörden der Vereinigten Staaten senden ihre Dokumente an das Nationalarchiv. Die Behörden der Bundesstaaten senden ihre Dokumente an ihre Staatsarchive. Die Bezirksverwaltungen senden ihre Dokumente an die Bezirksarchive.

Wie kann ich das Archiv des Weißen Hauses in Chicago zitieren?

Chicagoer Zitierweise:
Weißes Haus, Vereinigte Staaten, und Vereinigte Staaten. Weißes Haus . Vereinigte Staaten, 1996. Web-Archiv.

Wie zitiert man Gov UK in APA?

Geben Sie die URL und das Zugriffsdatum anstelle der Verlagsangaben an. Viele Veröffentlichungen sind über www.gov.uk zu finden, aber Sie sollten die spezifische Abteilung als Autor angeben, falls angegeben. Name der Regierungsstelle (Jahr) Titel. Verfügbar unter: URL (Zugriff: Datum).

Wie referenzieren Sie ein Archivmaterial in Harvard?

Autor(en), (Jahr). Titel des Dokuments. Sammlung, Angaben zum Standort des Dokuments. Ort: Name des Archivs.

Ist das Nationalarchiv eine zuverlässige Quelle?

Die Website ist definitiv eine forschungsbasierte Ressource. Sie werden keine bunten Farben, Animationen oder andere Elemente sehen, die den Eindruck erwecken, dass sie für Kinder konzipiert wurde. Der Inhalt kann Kindern jedoch helfen, etwas über Geschichte, die US-Bevölkerung und die Regierung zu lernen, und kann als Ergänzung zu Referaten, Berichten und Unterricht verwendet werden.

Wer ist der Autor des Nationalarchivs?

„Es war ein langer und mühsamer Kampf, und die Entwicklung der neuen Behörde würde noch weitere Kämpfe nach sich ziehen“, schrieb Donald R. McCoy, Autor von The National Archives: America’s Ministry of Documents, 1934-1968.

Related Post