Wie man deutsche Schlachtkonten findet

Wie finde ich meine deutschen Soldatenunterlagen?

Die National Archives and Records Administration in den Vereinigten Staaten verfügt über eine Sammlung von Unterlagen für das deutsche Militär. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Record Group 242 mit dem Titel „Collection of Foreign Records Seized“. Darüber hinaus finden sich in den National Archives auch Kriegsgefangenenakten deutscher Soldaten.

Wie viele deutsche Soldaten werden noch vermisst?

Genau 81 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs werden noch immer rund 1,3 Millionen Deutsche vermisst, deren Schicksal möglicherweise nie geklärt wird. Auch heute noch besteht ein großes Interesse daran, zu erfahren, was mit den während des Krieges vermissten Familienmitgliedern, Verwandten oder Freunden geschehen ist.

Wie wird ein deutscher Soldat genannt?

Der deutsche Begriff „Wehrmacht“ setzt sich aus den Worten „wehren“ und „Macht“ zusammen. Er wurde zur Beschreibung der Streitkräfte aller Nationen verwendet, z. B. „Britische Wehrmacht“ für „British Armed Forces“.

Wo kann ich Unterlagen über Kriegsgefangene des Zweiten Weltkriegs finden?

Kriegsgefangenendatei des Zweiten Weltkriegs
Die National Archives bieten eine online durchsuchbare Datenbank an. Diese Serie, die zur Record Group 389 gehört, enthält Informationen über US-Militäroffiziere und Soldaten sowie US-Zivilisten und einige alliierte Zivilisten, die Kriegsgefangene und Internierte waren.

Wie finde ich deutsche Geburtsregister?

Register über Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle in Deutschland

  1. Standesamt. Die meisten standesamtlichen Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden in Deutschland werden von den Standesämtern der jeweiligen Städte geführt. …
  2. Regierungsarchiv. …
  3. Die Familiengeschichtsbibliothek.

Wie viele deutsche Soldaten des Zweiten Weltkriegs sind noch am Leben?

Sechstausend überlebten und kehrten nach dem Krieg nach Deutschland zurück. Von ihnen sind heute noch 35 am Leben. Wir haben zehn dieser Veteranen besucht, um den Erinnerungen an die Schlacht in ihren Gesichtern und Stimmen nachzuspüren.

Werden immer noch Leichen aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden?

– Menschliche Überreste, die auf einem Friedhof in Belgien gefunden wurden, wurden als die eines Unteroffiziers der US-Armee aus Connecticut identifiziert, der während des Zweiten Weltkriegs in Deutschland vermisst wurde, teilten US-Behörden am Donnerstag mit. Die Defense POW/MIA Accounting Agency teilte mit, dass es sich bei den Überresten um die von Sgt. Bernard Sweeney aus Waterbury handelt.

Welches Land hat im 2. Weltkrieg die meisten deutschen Soldaten getötet?

Die Russen verweisen auch auf die Tatsache, dass die sowjetischen Streitkräfte mehr deutsche Soldaten getötet haben als ihre westlichen Kollegen, nämlich 76 Prozent der deutschen Gefallenen.

Related Post