Wie führe ich Gedcom-Dateien zusammen?

Öffnen Sie dann die Datei in Family Tree Builder, und beginnen Sie mit dem Import des zweiten Projekts als GEDCOM-Datei. 4. In einem der Schritte des Assistenten werden Sie gefragt, ob Sie die GEDCOM-Datei als neues Projekt importieren oder mit dem bereits geöffneten Projekt zusammenführen möchten. Wählen Sie ‚Zusammenführen in Projekt XXXX‘, und die beiden Projekte werden zusammengeführt.

Können Sie zwei Ancestry-Bäume zusammenführen?

Es ist derzeit nicht möglich, Bäume auf Ancestry zusammenzuführen, aber die Strategien in diesem Artikel können helfen: Ancestry®-Stammbäume zusammenführen. Hilfe beim Kopieren von Personen zwischen Bäumen finden Sie in diesem Artikel: Kopieren von Personen aus Stammbäumen.

Wie führe ich zwei Family Tree Maker-Dateien zusammen?

Kann ich eine GEDCOM-Datei in Word öffnen?

Leider lautet die Antwort nein. GEDCOM-Dateien bestehen nur aus Text.

Welche Software kann GEDCOM-Dateien öffnen?

Sie können GEDCOM-Dateien in einer Vielzahl von Genealogie-Anwendungen öffnen, darunter RootsMagic (Windows, Mac), Ancestral Author (Windows, Mac), MyHeritage Family Tree Builder (Windows, Mac) und GeneWeb (plattformübergreifend). Sie können auch GEDCOM-Dateien auf Ancestry.com und FamilySearch.org (Web) hochladen.

Wie kann ich meinen Stammbaum mit einem anderen auf Ancestry verknüpfen?

Wählen Sie in dem von Ihnen freigegebenen Baum das Baumnamenmenü in der oberen linken Ecke und wählen Sie Baumeinstellungen. Wählen Sie die Registerkarte Einladen aus.

  1. Tippen Sie in Ihrem Stammbaum auf das Teilen-Symbol .
  2. Wählen Sie die Rolle aus, die die Person haben soll, und tippen Sie auf Link erstellen.
  3. Senden Sie den Link an jemanden. Jede Person, die Sie einladen, benötigt einen neuen Link.

Kann ich zwei Bäume in Rootsmagic zusammenführen?

Re: Zusammenführen von zwei Dateien mit Rootsmagic
Einer Ihrer FTM-Bäume sollte im GEDCOM-Format vorliegen. Erstellen Sie zunächst einen neuen Baum, indem Sie die FTM-Datei importieren. Importieren Sie dann die GEDCOM-Datei (Datei, Importieren) und wählen Sie „In der Datenbank zusammenführen“. Führen Sie schließlich eine Zusammenführung durch (Extras, Zusammenführen).

Related Post