Wie beschriftet man alte Fotos?

Archivierungsstift auf Kunststoffhülle Wenn Sie Abzüge in Archivierungshüllen aus Polyester oder Polypropylen aufbewahren, beschriften Sie das Foto, indem Sie auf die Kunststoffhülle statt auf den Abzug schreiben. Nehmen Sie den Abzug aus der Hülle, bevor Sie auf die Plastikhülle schreiben, um Abdrücke auf dem Abzug zu vermeiden.

Wie kann man alte Fotos am besten beschriften?

Der beste Weg, Fotos sicher zu beschriften

  1. Schreiben Sie mit einem weichen Bleistift auf die Rückseite des Fotos. …
  2. Verwenden Sie Marker mit weicher Spitze für Fotos mit Beschichtung. …
  3. Beschädigte Fotos scannen.

Wie kann ich meine Fotos beschriften?

Word

  1. Klicken Sie auf das Bild, dem Sie eine Beschriftung hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf Referenzen > Bildunterschrift einfügen.
  3. Um die Standardbezeichnung (Abbildung) zu verwenden, geben Sie Ihre Bildunterschrift in das Feld Bildunterschrift ein.

Kann ich meine Fotos beschriften?

Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich Ihre Fotos befinden. Wählen Sie ein oder mehrere Fotos aus, suchen Sie das Feld „Titel“ am unteren Rand des Bildschirms (und auch das Feld „Tag“, wenn Sie Tags oder Schlüsselwörter hinzufügen möchten), und geben Sie Ihre Beschriftung ein. Wenn Sie die Datei später an einem anderen Ort öffnen, wird diese Beschriftung mit dem Foto übertragen.

Womit kann man die Rückseite von Fotos beschriften?

Professionelle Archivare empfehlen oft die Verwendung eines Bleistifts Nr. 2 auf der Rückseite von Fotoabzügen auf Faserbasis (die Rückseite fühlt sich an wie normales Papier).

Wie beschrifte ich Bilder in meiner Galerie?

Wenn sich das Bild vergrößert, tippen Sie unten auf die Schaltfläche „Info“; das Symbol sieht aus wie ein „i“ in einem kleinen Kreis. Wenn Sie sich auf dem Info-Bildschirm des Bildes befinden, sollten Sie eine Zeile „Beschreibung hinzufügen“ am oberen Rand sehen. Tippen Sie darauf, um Ihre Bildunterschrift einzugeben. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück, wenn Sie fertig sind.

Related Post