Welche Aufzeichnungen können in Indien verwendet werden, um die eigene Abstammung zurückzuverfolgen?

Lesen Sie weiter für drei Online-Ressourcen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Vorfahren in Indien aufzuspüren.

  • 1 Aufzeichnungen der East India Company. Register der Angestellten der East India Company und des India Office, 1746-1939. …
  • 2 Testamente des India Office. Testamente & Nachlasssammlung 1749-1947. …
  • 3 FIBIS. Die Familien in der British India Society.

Wie kann ich meine Abstammung in Indien zurückverfolgen?

Im Folgenden finden Sie Ressourcen für FamilySearch, die Sie bei der Erforschung Ihrer Familie unterstützen können. Center – Online -Genealogie -Kurse.

  • Familiengeschichte Center Locator Map.
  • Historische Hindu -Einäscherungsaufzeichnungen.
  • Gibt es eine Vorfahrenschaft in Indien?

    Indien macht etwa ein Sechstel der Weltbevölkerung aus, und doch ist das südasiatische Land bei genomweiten Studien zur menschlichen genetischen Variation stark unterrepräsentiert. Das internationale HapMap-Projekt beispielsweise umfasst Populationen mit afrikanischer, ostasiatischer und europäischer Abstammung – aber keine Inder.

    Wie kann man seine Vorfahren am besten zurückverfolgen?

    Durchsuchen Sie die Volkszählungsaufzeichnungen.
    Verwenden Sie die US-Volkszählung online bei Ancestry.com. Beginnen Sie mit den jüngsten Vorfahren: Suchen Sie deren Namen in jeder Volkszählung und arbeiten Sie sich in die Vergangenheit zurück. Die Online-Volkszählungen sind indiziert – wenn Sie also den Namen und das Geburtsdatum eingeben, kann es sein, dass Sie die richtige Person zusammen mit anderen Möglichkeiten finden.

    Wie kann ich meine Abstammung zurückverfolgen?

    Historische und staatliche Aufzeichnungen können Ihnen helfen, Ihr Erbe zu verfolgen. Verwenden Sie diese kostenlosen Ressourcen, um Ihren Stammbaum zu recherchieren und zu bauen. Die National Archives and Records Administration verfügt über eine Sammlung von Ressourcen für Genealogisten. Zertifikate.

    Wer sind die Vorfahren Indiens?

    Die ersten Siedler Indiens sind unsere direkten Vorfahren: Etwa 50 % bis 60 % der heutigen indischen genetischen Abstammung stammt von den ersten Siedlern, der Rest von späteren Einwanderern aus West-, Ost- und Zentralasien.

    Wie findet man heraus, ob man Indianer in sich hat?

    Ein DNA-Test kann Ihnen vielleicht sagen, ob Sie Indianer sind oder nicht, aber er wird Ihnen nicht sagen können, von welchem Stamm oder welcher Nation Ihre Familie abstammt, und DNA-Tests werden von keinem Stamm oder keiner Nation als Beweis für indianische Abstammung akzeptiert.

    Related Post