Was wurde nach dem Tod Heinrichs II. getan, um die Sicherheit der Turniere zu verbessern?

Welcher König starb bei einem Unfall im Ritterturnier?

Heinrich II. König von Frankreich
Einige Jahre zuvor hatte Heinrich VIII. ebenfalls eine kleine Wunde an der rechten Augenhöhle erlitten, als sein Visier versehentlich aufgedrückt wurde. Er behielt jedoch sein Auge und überlebte. Heinrich II., König von Frankreich, starb an einer solchen Orbitalwunde, die er sich bei einem Turnier zugezogen hatte.

Related Post