Was sind einige der wichtigsten Konventionen, die in Gramps verwendet werden?

Wie verwenden Sie den Stammbaum von Gramps?

Klicken Sie im Pop-up-Fenster des Stammbaums (Manager) auf die Schaltfläche Neu (rechts). Geben Sie nun unter dem Titel Name des Stammbaums (links) einen Namen für Ihren Stammbaum ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Stammbaum laden (unten rechts). Gramps wird nun mit Ihrem neu erstellten Baum geöffnet.

Wo speichert Gramps Daten?

Gramps erstellt in Ihrem Home-Verzeichnis ein verstecktes Verzeichnis namens . gramps, das alle benutzerspezifischen Daten enthält. In diesem Verzeichnis befindet sich ein Verzeichnis namens grampsdb (z. B. /Users/yourname/. gramps/grampsdb), das alle Ihre Daten enthält, die in einzelnen Verzeichnissen für jeden Stammbaum gespeichert sind.

Ist Gramps Software privat?

Gramps ist ein Open-Source-Projekt, das unter der GNU General Public License steht. Sie haben vollen Zugriff auf den Quellcode und dürfen das Programm und den Quellcode frei weitergeben.

Was ist eine .gramps-Datei?

Gramps (früher GRAMPS, ein Akronym für Genealogical Research and Analysis Management Programming System) ist eine freie und quelloffene Genealogie-Software. Gramps ist in Python mit PyGObject programmiert. Es verwendet Graphviz, um Beziehungsdiagramme zu erstellen.

Related Post