Was geschah mit den ursprünglichen Haushaltsverzeichnissen, die für die Erstellung des Registers von 1939 verwendet wurden?

Seit wann wird das Register von 1939 nicht mehr aktualisiert?

Das Register von 1939 wurde während der Zeit der nationalen Registrierung laufend aktualisiert und nach dem Krieg vom nationalen Gesundheitsdienst weiter verwendet. Die Aufzeichnungen wurden bis 1991 regelmäßig aktualisiert.

Warum sind die Einträge im Register von 1939 geschlossen?

Das liegt an den Datenschutzbestimmungen, die uns daran hindern, Daten von Personen zu veröffentlichen, die vor weniger als 100 Jahren geboren wurden und noch leben. Das Register wurde bis 1991 aktualisiert, was bedeutet, dass die Aufzeichnungen von Personen, die nach 1991 gestorben sind, noch geschlossen sein könnten.

Wie lange wurde das Register von 1939 aktualisiert?

Das Register von 1939 wurde im Gegensatz zu den üblichen Volkszählungen ständig aktualisiert und entwickelte sich später zum NHS-Zentralregister, das bis 1991 geführt wurde. Daher sind in der Regel auch Angaben zu Personen verfügbar, die vor weniger als 100 Jahren geboren wurden, deren Tod aber bis 1991 im Register verzeichnet war.

Wann wurde das Register von 1939 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht?

Ich freue mich, eine wunderbare Neuigkeit ankündigen zu können: Das Register von 1939 wird am 2. November 2015 zum ersten Mal online verfügbar sein, und zwar nur auf Findmypast. Es handelt sich dabei um die umfassendste Erhebung, die jemals über die Zivilbevölkerung von England und Wales durchgeführt wurde.

Wird die Volkszählung von 1921 auf ancestry UK verfügbar sein?

Warum ist die Volkszählung von 1921 nicht auf Ancestry zu finden? Die Volkszählungsdaten von England und Wales aus dem Jahr 1921 sind derzeit nicht bei Ancestry verfügbar, da die National Archives einen Exklusivvertrag mit Findmypast abgeschlossen haben.

Ist die Volkszählung von 1921 verfügbar?

Die Volkszählung von 1921 ist nicht sofort im Rahmen eines Abonnements verfügbar, auch nicht über Bibliotheken. Sie ist nur über den Pay-per-View-Zugang für den Anfangszeitraum verfügbar. Bibliotheksbenutzer können die Ergebnisse der Volkszählung 1921 wie jeder andere Benutzer über ein persönliches Konto erwerben.

Was geschah mit der Volkszählung von 1931?

19. Dezember 1942 – Mysteriöses Feuer vernichtet die Volkszählung von 1931. Leider brach in der Nacht auf Samstag, den 19. Dezember 1942, in einem Lager des Office of Works in Hayes, Middlesex, ein Großbrand aus. Dabei wurden alle Aufzeichnungen der Volkszählung von 1931 zerstört (mit Ausnahme der schottischen Volkszählung, die sicher in Edinburgh aufbewahrt wurde).

Warum sind einige Ahnenlisten offiziell geschlossen?

Die Akten von Personen, die jünger als 100 Jahre sind und noch leben oder die nach 1991 gestorben sind, sind offiziell geschlossen, um die Privatsphäre der Personen und ihrer Familien zu schützen. Mehr als 33,7 Millionen Datensätze können eingesehen werden, und weitere werden hinzugefügt, wenn einzelne Datensätze im Rahmen der 100-Jahres-Regel verfügbar werden.

Related Post