Was bedeutet ein Ausdruck wie „dit St Pierre“, wenn er auf einen Nachnamen folgt?

Was bedeutet das Wort dit in einem französischen Namen?

um zu sagen
Dit (ausgesprochen „dee“) ist eine französische Form des Wortes dire, das „sagen“ bedeutet und im Fall von Dit-Namen frei mit „das heißt sagen“ oder „genannt“ übersetzt wird. Der Vorname ist also der ursprüngliche Nachname der Familie, der ihr von einem Vorfahren vererbt wurde, während der „dit“-Name der Name ist, den die Person/Familie …

Was bedeutet der Nachname St. Pierre?

Familienwappen Download (JPG) Heritage Series – 600 DPI
Der Name St. Pierre entstand in der Landschaft Südfrankreichs, die im Mittelalter als Languedoc bekannt war. Er leitet sich von dem altgriechischen Personennamen Petros ab, den auch der biblische Petrus trug. Wörtlich bedeutet der Name Fels.

Was für ein Nachname ist St. Pierre?

Französisch (Saint-Pierre): Wohnname von einem der Orte in Nordfrankreich namens Saint-Pierre, von der Widmung ihrer Kirchen an St. Peter. Als sekundärer Nachname ist er mit Bernard, Boucher, Breton, Dupuis, Francois, Perrot, Tranchemontagne und anderen verbunden.

Was bedeutet Französisch als Nachname?

Die französische Familie lebte ursprünglich in der Nähe eines Eschenbaums. Der Nachname French war ursprünglich de Freynes und wurde ursprünglich von dem Wort „fraxinus“ abgeleitet, was „Esche“ bedeutet. In einigen Fällen leitet sich der Nachname French jedoch vom Wohnsitz im Land Frankreich ab, was eine offensichtlichere Ableitung ist.

Woher kommt St. Pierre?

Saint-Pierre und Miquelon sind das letzte Stück französisches Territorium in Nordamerika. Sie unterscheiden sich deutlich von Neufundland und Labrador und sind ein Muss für jeden Besucher.

Related Post