Warum sind Scan-Geräte (wie FlipPal) in einigen Archiven erlaubt, in anderen aber nicht?

Was ist das Scannen von Archiven?

Archiv-Scanner: Die erste zweckbestimmte Digitalisierungstechnologie in Nordamerika für Archivsammlungen. Die Digitalisierung von Archivsammlungen ist für viele Regierungsorganisationen, Museen und sogar Unternehmen eine Priorität, um empfindliche Objekte wie Manuskripte und Fotografien zu bewahren, die sich im Laufe der Zeit verändern können.

Sind gescannte Dokumente sicher?

Für zusätzliche Sicherheit können gescannte Dokumente verschlüsselt werden, bevor sie per E-Mail oder über öffentliche Netzwerke versendet werden. Verschlüsselte Dokumente werden an den Empfänger gesendet und ein Kennwort oder ein Entschlüsselungsschlüssel wird separat gesendet, um die Datei zu entsperren.

Speichert ein Scanner Informationen?

Grundsätzlich gilt: Nein, Flachbettscanner können sich nicht an alte Scans erinnern. Ein Flachbettscanner sieht eine Menge eingehender Daten (die Pixel) und gibt sie alle auf dem Kommunikationsmedium aus, das ihm zur Verfügung steht (z. B. USB). Der Arbeitsspeicher dient als Puffer zwischen diesen beiden.

Können Sie Dokumente fotografieren, anstatt sie zu scannen?

Verwenden Sie die integrierte Kamera Ihres Telefons oder Tablets, um ein Foto von Ihrem Dokument zu machen. Fügen Sie das Foto dann an Ihre E-Mail an. Diese Option verwandelt Ihr mobiles Gerät oder Tablet in einen Dokumentenscanner. Ähnlich wie bei der Aufnahme eines Fotos wandelt die App Ihr Foto in ein PDF oder einen ähnlichen Dateityp um.

Wie scanne ich ein Foto für die Archivierung?

Wenn Sie Ihre Fotos zu Hause in digitale Kopien umwandeln wollen, scannen Sie sie am besten mit einem Flachbettscanner. Bei diesen Geräten ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre Fotos beschädigen, viel geringer. Sie sind außerdem kompakt und benötigen in der Regel nur einen gewöhnlichen Laptop oder Computer, um zu funktionieren.

Wie kann ich ein gescanntes Dokument archivieren?


Zitat aus dem Video: Service-Sparen vor Ort spart Geld, aber Cloud-Dienste ermöglichen eine mobile Belegschaft. Und sorgt für regelmäßige Backups. Die meisten Programme enthalten Tags, die Ihnen helfen, Ihre Dokumente zu organisieren.

Ist es sicher, gescannte Dokumente per E-Mail zu versenden?

Wenn solche Dokumente nun per E-Mail eingescannt werden, sollten sie nur intern und mit der Bitte um eine Empfangsbestätigung per E-Mail verschickt werden. Für die Verteilung außerhalb der Organisation sollte nach Möglichkeit eine genehmigte Verschlüsselung verwendet werden, und auch hier sollte eine Empfangsbestätigung eingeholt werden.

Wie kann ich sensible Dokumente sicher scannen?

Wenn Sie Ihre Dokumente gescannt haben, ist ImageSilo eine erstaunliche Softwareoption, die für sensible Dokumente entwickelt wurde. ImageSilo ist ein cloudbasiertes Dokumentenmanagementsystem, mit dem alle Ihre Dokumente in die digitale Wolke gescannt werden können, was bedeutet, dass sie von jedem Ort mit Internetzugang abgerufen werden können.

Related Post