Verstehen Sie das BWD-Akronym in Genealogie-Diagrammen?

Wenn Sie einen Familienstammbaum durchsehen, werden Sie wahrscheinlich den Buchstaben b. oder d. vor einem Datum sehen, der für geboren oder gestorben steht. Wenn Sie also Ihren Familienstammbaum zusammenstellen, ist es ratsam, dieselben Abkürzungen für Familienstammbäume zu verwenden. Es ist eine gute Idee, b. für geboren, bap.

Was bedeutet BP im Stammbaum?

getauft; Geburtsort
b.o.t.p. – beide aus dieser Gemeinde. bp. – getauft; Geburtsort. bpl. – Geburtsort.

Was bedeutet DP in einem Stammbaum?

– Datum der Beerdigung. C. – Abkürzung des lateinischen Wortes „circa“, das ein ungefähres Datum oder eine ungefähre Uhrzeit bedeutet. d. – Sterbedatum.

Wie kann man einen Stammbaum lesen?


Zitat aus dem Video: Jetzt runter vom Baum eure Geschwister. Kinder sind deine Nichten und Neffen zusammen nibblies. Und du bist ihre Tante oder ihr Onkel. Kinder sind deine Großnichten. Und Neffen.

Wie zeichnet man ein Stammbaumdiagramm?

So erstellen Sie ein Stammbaumdiagramm

  1. Schritt 1: Entscheiden Sie, wie weit Sie Ihre Abstammung zurückverfolgen möchten. …
  2. Schritt 2: Fügen Sie ihre Namen, Geburtsdaten und das Todesdatum in den Kästchen hinzu. …
  3. Schritt 3: Erstellen Sie in jeder Klammer oder Ehe Zweige und Kästchen, um jedes Kind darzustellen.

Was bedeutet CSA in der Genealogie?

Genealogiebezogene Abkürzungen, Akronyme, Initialismen und Postbezeichnungen

AAGS African-American Genealogical Society
CSA Confederate States of America
CW Bürgerkrieg (Amerikanisch)
DAB Dictionary of American Biography
DAR National Society Daughters of the American Revolution

Was bedeutet Fl in der Genealogie?

Floruit (/ˈflɔːrju. ɪt/; abgekürzt fl. oder gelegentlich flor.; von lateinisch floruit ‚er/sie blühte‘) bezeichnet ein Datum oder einen Zeitraum, in dem eine Person bekanntermaßen lebte oder aktiv war. Im Englischen kann das nicht abgekürzte Wort auch als Substantiv verwendet werden, das die Zeit angibt, in der jemand blühte.

Related Post