Verkleinern einer gedcom-Datei

Wie teilt man eine GEDCOM-Datei?

Gehen Sie zu Datei > Exportieren > GEDCOM-Datei. Wählen Sie die Personen aus, die Sie in den Export einbeziehen möchten, und legen Sie fest, was darin enthalten sein soll. Klicken Sie auf OK und wählen Sie einen Speicherort. Klicken Sie auf Speichern.

Kann ich eine GEDCOM-Datei bearbeiten?

Sie können GEDCOM und viele andere genealogische Dateien importieren, anzeigen und bearbeiten, z.B. Family Origin, Personal Ancestor File (PAF), TMG, usw. Nachdem Sie einen Stammbaum bearbeitet haben, können Sie ihn in seinem ursprünglichen Format, d.h. GEDCOM, speichern.

Welche Programme können GEDCOM-Dateien lesen?

Sie können GEDCOM-Dateien in einer Vielzahl von Genealogie-Anwendungen öffnen, darunter RootsMagic (Windows, Mac), Ancestral Author (Windows, Mac), MyHeritage Family Tree Builder (Windows, Mac) und GeneWeb (plattformübergreifend). Sie können auch GEDCOM-Dateien auf Ancestry.com und FamilySearch.org (Web) hochladen.

Kann ich einen Baum in Family Tree Maker teilen?

Beim Aufteilen eines Stammbaums in Family Tree Maker wird die Datei nicht wirklich in einzelne Teile aufgeteilt. Stattdessen erstellen Sie einen neuen Familienstammbaum mit ausgewählten Personen aus der Hauptdatei. Es ist wichtig zu beachten, dass sich an Ihrem Stammbaum nichts ändert, wenn Sie den folgenden Vorgang durchführen.

Kann man den Stammbaum von jemandem auf Ancestry kopieren?

Kopieren von Menschen von Bäumen
Um eine Person von einem Baum in einen anderen zu kopieren, klicken Sie auf der Profilseite der Person, die Sie kopieren möchten, auf Extras und wählen Sie + In Baum speichern. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Kopieren von Personen aus Bäumen. Es kann immer nur eine Person gleichzeitig kopiert werden.

Kann man einen Teil eines Ancestry-Baums kopieren?

Duplizieren Ihres Baums
Um einen doppelten Stammbaum auf Ancestry® zu erstellen, laden Sie den Baum, den Sie duplizieren möchten, herunter und laden Sie ihn dann erneut als separaten Baum hoch. Nachdem Sie einen doppelten Baum erstellt haben, können Sie die Personen löschen, die Sie nicht in den neuen Baum aufnehmen möchten.

Wie öffne ich eine .GED-Datei in Windows 10?

Unter Windows doppelklicken Sie einfach auf die Datei (GEDCOMs haben die Dateierweiterung . ged, wie in smith. ged), und sie sollte sich mit Ihrer Genealogie-Software öffnen. Übernehmen Sie den Standarddateinamen und -speicherort, und Ihr Programm wird die Datei „importieren“, d. h. es erstellt eine Kopie der GEDCOM-Datei in dem von Ihrer Software verwendeten Format.

Wie kann ich eine GEDCOM-Datei auf einem Mac öffnen?

Hilfreiche Antworten

  1. Starten Sie Ihr Family Tree-Programm und schließen Sie alle geöffneten Genealogie-Dateien. Wählen Sie entweder Öffnen, Importieren oder Importieren.

Related Post