Suchen Sie den Geburtsort eines Vorfahren im Staat New York?

Wie kann man herausfinden, in welcher Stadt man geboren wurde?

Sind Geburtsregister in NY öffentlich?

Restriktionen. Geburtsurkunden können nur an die Person selbst herausgegeben werden, wenn sie 18 Jahre alt ist, an ein Elternteil, das in der Geburtsurkunde aufgeführt ist, an einen rechtmäßigen Vertreter oder durch Gerichtsbeschluss. Geburtsurkunden sind nicht öffentlich zugänglich, und das Gesetz des Staates New York über das öffentliche Gesundheitswesen schützt ihren vertraulichen Charakter.

Wie kann ich herausfinden, wo ein Familienmitglied geboren wurde?

Wenn Sie noch nicht wissen, wann und wo Ihr Verwandter geboren wurde, können Sie versuchen, Zensusaufzeichnungen oder Ancestry-Websites zu verwenden, um diese Informationen zu entdecken. …

  • Ancestry.com hat viele der föderalen Volkszählungsunterlagen digitalisiert, damit sie online gesucht werden können.
  • Wie finde ich meine Geburtsurkunde in NY?

    KOSTENLOS bei FamilySearch.org. Index und Bilder. Nach 1914 wurden Kopien aller Geburtsregister (mit Ausnahme von New York City) bei der New Yorker Gesundheitsbehörde hinterlegt. Kopien können entweder über den Dorf-, Stadt- oder Gemeindeschreiber des Ortes, in dem die Geburt stattfand, oder durch Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsministerium angefordert werden.

    Können Sie Ihre Geburtszeit online nachschlagen?

    Verwenden Sie einen Geburtsregister-Finder
    Wie das funktioniert, ist von Staat zu Staat verschieden. Am besten suchen Sie auf der Webseite des National Center for Health Statistics nach den Lebensdaten Ihres Staates und gehen von dort aus weiter. Sie können auch die Website VitalChek nutzen, um eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde anzufordern.

    Related Post