Suchen Sie Aufzeichnungen von Vorfahren, die 1913 in Lemberg/Lviv (Ukraine) geboren wurden?

Wie kann ich meine Vorfahren in der Ukraine zurückverfolgen?

Prüfen Sie Familienbücher und Gemeindegeschichten und suchen Sie im Internet nach ukrainischen Kultstätten, in denen Ihre Vorfahren in Amerika lebten. Wenden Sie sich mit Anfragen zu Aufzeichnungen direkt an die Kirche oder Synagoge oder, wenn sie nicht mehr existiert, an ein regionales Büro.

Wie finde ich Geburtsregister in der Ukraine?

Solche metrischen Aufzeichnungen finden Sie in den Staatsarchiven der Ukraine für jede Oblast (Provinz) für Aufzeichnungen, die älter als 70 Jahre sind, oder in den Standesämtern für jeden Rajon (Bezirk) für neuere Aufzeichnungen. Während die Archive für die Öffentlichkeit zugänglich sind, verlangen die Standesämter für die Freigabe der Unterlagen einen Verwandtschaftsnachweis.

Wann wurde Lviv zur Ukraine?

1991
Nach dem deutsch-sowjetischen Überfall auf Polen im Jahr 1939 wurde Lemberg Teil der Sowjetunion, und 1944-46 fand ein Bevölkerungsaustausch zwischen Polen und der Sowjetukraine statt. Im Jahr 1991 wurde die Stadt Teil des unabhängigen Staates Ukraine.

Wie kann ich meine Familie in der Ukraine aufspüren?

Datenbank des Nationalarchivs – Es lohnt sich, mit der kostenlosen Suchmaschine zu prüfen, ob Aufzeichnungen über Verwandte und Vorfahren gefunden werden können. Telefonverzeichnisse: Nomer.org- Ein hervorragendes Adress- und Telefonverzeichnis für viele Städte in Russland und der Ukraine. Die Datenbank mit allen registrierten Ukrainern finden Sie hier.

Welcher Abstammung sind die Ukrainer?

Die Ukrainer (ukrainisch: Українці, romanisiert: Ukraintsi, ausgesprochen [ʊkrɐˈjinʲts⁽ʲ⁾i]) oder das ukrainische Volk sind eine in der Ukraine beheimatete ostslawische ethnische Gruppe. Sie sind das siebtgrößte Volk in Europa und nach den Russen das zweitgrößte unter den Ostslawen.

Welche ist die beliebteste Religion in der Ukraine?

Die Religion in der Ukraine ist vielfältig, wobei sich die Mehrheit der Bevölkerung zum Christentum bekennt. Eine 2018 vom Razumkov-Zentrum durchgeführte Umfrage ergab, dass sich 71,7 % der Bevölkerung als gläubig bezeichnen.

Wann ist die Ukraine Teil Russlands geworden?

Während die Ukraine auf der rechten Seite bis Ende 1793 zum polnisch-litauischen Commonwealth gehörte, war die Ukraine auf der linken Seite 1667 (durch den Vertrag von Andrusowo) dem russischen Zarenreich einverleibt worden.

Related Post