Suche nach New York City/State-Aufzeichnungen über Geburten/Sterbefälle der Familie Sellars (britische Staatsbürger) Mitte des 19.

Wie finde ich Geburtsregister in NYC?

KOSTENLOS bei FamilySearch.org. Index und Bilder. Nach 1914 wurden Kopien aller Geburtsregister (mit Ausnahme von New York City) bei der New Yorker Gesundheitsbehörde hinterlegt. Kopien können entweder über den Dorf-, Stadt- oder Gemeindeschreiber, in dem die Geburt stattgefunden hat, oder über das Gesundheitsministerium angefordert werden.

Seit wann führt New York Heiratsregister?

New York begann 1880-81 mit der landesweiten Registrierung von Geburten, Eheschließungen und Todesfällen („vital records“) unter Aufsicht der staatlichen und lokalen Gesundheitsämter. Die Einhaltung des Gesetzes war bis 1913 oder sogar noch später unvollständig, weshalb für viele Ereignisse keine Bescheinigungen vorliegen.

Gab es in den 1800er Jahren Geburtsurkunden?

Von den Anfängen bis zur Gegenwart wurden Taufen, Eheschließungen und Beerdigungen in Kirchenbüchern und Registern aufgezeichnet. In den späten 1800er und frühen 1900er Jahren führten die Regierungen der Provinzen und Territorien die zivile Registrierung von Geburten, Eheschließungen und Todesfällen ein.

Wie finde ich Geburtsregister in Großbritannien?

Sie können beim General Register Office ( GRO ) Geburts-, Adoptions-, Heirats-, Lebenspartnerschafts- und Sterbeurkunden bestellen, die Ihnen bei der Erforschung Ihrer Familiengeschichte und Ihres Stammbaums helfen. Das GRO hat alle in England und Wales registrierten Aufzeichnungen ab Juli 1837. Wenn Sie weiter zurückgehen möchten, müssen Sie sich die Kirchenbücher ansehen.

Wie finde ich eine alte Todesanzeige in New York?

Über NY.gov können Sie nach Sterbeurkunden und anderen offiziellen staatlichen Aufzeichnungen suchen. Zwar gibt es Einschränkungen bei den landesweiten Ressourcen, aber die lokalen Möglichkeiten für genealogische Recherchen sowie Nachrufdaten sind reichlich vorhanden, und Sie sollten in der Lage sein, mit ein wenig Zeit und Mühe zu finden, was Sie suchen!

Wie finde ich Sterberegister in NY?

Rufen Sie 311 oder 212 NEW-YORK (212-639-9675) an, wenn Sie von außerhalb von NYC anrufen. Rufen Sie 311 oder 212-NEW-YORK (212-639-9675) an, wenn Sie von außerhalb von New York City anrufen. Sie können sich auch per E-Mail an das Office of Vital Records Services wenden: [email protected]

Seit wann verlangt New York Sterbeurkunden?

Ab Juni 1880 waren in New York die Standesbeamten der Dörfer, Städte und Gemeinden verpflichtet, Sterbefälle zu registrieren. Kopien dieser Sterbefälle wurden dann bei der Gesundheitsbehörde des Staates eingereicht.

Sind die Heiratsurkunden des Staates NY öffentlich?

Sind die Heiratsurkunden in New York öffentlich? Heiratsurkunden, die mindestens 50 Jahre alt sind, sind öffentlich und für jedermann zugänglich. Das State Department of Health bietet Mikrofiche-Indizes für Eheschließungen außerhalb von New York City an, die bis ins Jahr 1881 zurückreichen.

Related Post