Suche nach der Geburts- und/oder Sterbeurkunde für Ian Symington Torrance, der 1970 in Südafrika gestorben ist?

Sind die Geburtsregister in Südafrika öffentlich?

Die im Archiv von Kapstadt aufbewahrten Geburtenregister aus der Zeit von 1895 bis 1971 sind nun für die Geburtenregistrierung im Westkap, im Nordkap und in einigen Teilen des Ostkaps öffentlich zugänglich.

Sind die Sterberegister in Südafrika öffentlich?

Das Innenministerium verwaltet die Aufzeichnungen über Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle, aber die physischen Aufzeichnungen sind der Öffentlichkeit zu Forschungszwecken nicht zugänglich. Um Informationen zu erhalten, müssen Sie einen schriftlichen Antrag an das Innenministerium stellen und genaue Angaben zum Ereignis machen.

Wie kann ich meinen Stammbaum in Südafrika zurückverfolgen?

Wo kann ich Hilfe bekommen, um meinen Vorfahren/meinen Stammbaum zu verfolgen?

  1. Nationales Archiv in Südafrika. Genealogische Forschung ist ein wesentlicher Bestandteil der in Archiven durchgeführten Forschung. …
  2. Genealogisches Institut von Südafrika (GISA) E-Mail: [email protected]

Wo finde ich kostenlose Geburtsregister in Großbritannien?

Der historische Geburten- und Sterberegister – Geburten, die über 100 Jahre alt sind, und Sterbefälle bis 1957 (diejenigen, die digitalisiert wurden) – kann kostenlos auf der GRO-Website unter www.gov.uk/ bmdcertificates durchsucht werden. Sie können auch www.freebmd.org.uk besuchen, die eine Transkription des Indexes von 1837 bis 1983 enthält.

Wie kann ich eine Sterbeurkunde in Südafrika finden?

Das Innenministerium stellt eine Sterbeurkunde aus, wenn es eine Todesanzeige (Formular BI-1663) und die Todesmeldung (Formular BI-1680) erhält. Wenn Sie eine Ersatzkopie oder eine vollständige Sterbeurkunde benötigen, können Sie diese bei der nächstgelegenen Behörde des Innenministeriums beantragen, indem Sie das Formular BI-132 ausfüllen.

Wo finde ich Sterberegister in Südafrika?

Sterbeurkunde

  • Bestimmte Beamte des Innenministeriums.
  • Mitglieder des südafrikanischen Polizeidienstes, insbesondere in Gebieten, in denen das Innenministerium keine Büros hat.
  • Südafrikanische Vertretung, Botschaft oder Konsulat, wenn der Todesfall im Ausland eingetreten ist.
  • Bestattungsunternehmen, die vom Gesetz bestellt und anerkannt sind.

Wie finde ich das Sterbedatum einer Person heraus?

Prüfen Sie die Online-Datenbanken der Behörden.
Führen Sie eine Online-Suche nach „death index“ oder „death records“ mit dem Namen des Landes durch, aus dem die Person stammte. Wenn Sie glauben, dass die Person in jüngerer Zeit oder zumindest innerhalb der letzten 50 Jahre gestorben ist, finden Sie in den staatlichen Datenbanken möglicherweise einen Eintrag über den Todesfall.

Wie kann man überprüfen, ob jemand in Südafrika noch lebt?

Die Menschen können auch ihr Mobiltelefon benutzen, indem sie den Buchstaben L, gefolgt von ihrer ID-Nummer, an die Nummer 32551 schreiben. „Sie erhalten eine SMS, um ihren Status als ‚lebendig‘ oder ‚verstorben‘ zu bestätigen.

Kann man in Südafrika eine Sterbeurkunde online erhalten?

Wir können das Zertifikat in Ihrem Namen aus der Ferne beschaffen
Dazu gehören Ausweisdokumente und alle Papiere, die sich auf den Verstorbenen und die Todesursache beziehen. Apostil.co.za ist auf die Unterstützung bei südafrikanischen Dokumenten spezialisiert. Wir können Ihnen helfen, eine Sterbeurkunde oder eine Kopie davon in kürzester Zeit zu erhalten.

Related Post