Suche nach Besatzungsliste für Prinz Oskar Deutsches Passagierschiff nach Philadelphia, Pa um 1914?

Wie kann ich die Passagierliste eines Schiffes finden?

Das Nationalarchiv verfügt über Aufzeichnungen über die Ankunft von Passagieren, manchmal auch „Schiffspassagierlisten“ genannt, die zwischen etwa 1820 und Dezember 1982 (mit Lücken) aus ausländischen Häfen in den Vereinigten Staaten ankamen. Die Aufzeichnungen sind nach Ankunftshafen oder Flughafen geordnet.

Sind die Passagierlisten öffentlich?

Sie können nach Passagiernamen suchen und gescannte Bilder der Passagierlisten ansehen. Ancestry ist eine Abonnement-Datenbank. Sie steht der Öffentlichkeit in allen Forschungseinrichtungen des Nationalarchivs und in vielen öffentlichen Bibliotheken kostenlos zur Verfügung.

Von welchem Hafen aus sind die deutschen Einwanderer aufgebrochen?

Süd- und Westdeutsche wanderten vor allem über die Häfen von Bremen oder Le Havre aus. Die Nord- und Ostdeutschen reisten vor allem über Hamburg aus. Die Aufzeichnungen über die Abfahrten von diesen Häfen werden als Passagierlisten bezeichnet.

Woher kamen die Einwanderer in Philadelphia?

Phila Ellis Island. Seit seiner Gründung im Jahr 1682 ist Philadelphia sowohl ein Hafen für Einwanderer als auch eine Stadt der Einwanderer. Als niederländische und deutsche religiöse Gruppen 1683 Germantown gründeten, das heute zu Philadelphia gehört, war dies die erste Ansiedlung von nicht-britischen Europäern in einer englischen Kolonie.

Gibt es bei ancestry Passagierlisten?

Passagierlisten werden in der Regel von Familienhistorikern verwendet, um die Reise ihrer eingewanderten Vorfahren in ihr neues Land zu dokumentieren. Übersehen Sie aber nicht die Möglichkeit, Vorfahren zu finden, die Verwandte besuchten, geschäftlich oder zum Vergnügen reisten.

Wie wurden die Schiffe genannt, die Einwanderer nach Amerika brachten?

Ozeanüberquerungen
Ozeandampfer waren Transportschiffe für Einwanderer und Maschinen für Freizeit, Status und nationales Prestige.

Wo ließen die Einwanderer ihre Habseligkeiten zurück, wenn sie Ellis Island betraten?

Die Gepäckaufbewahrung auf Ellis Island.

Was geschah mit den meisten Einwanderern, als sie auf Ellis Island ankamen?

Trotz des Rufs der Insel als „Insel der Tränen“ wurde die große Mehrheit der Einwanderer höflich und respektvoll behandelt und konnte bereits nach wenigen Stunden auf Ellis Island ihr neues Leben in Amerika beginnen. Nur zwei Prozent der ankommenden Einwanderer wurden von der Einreise ausgeschlossen.

Related Post