Suche 1. Weltkrieg Dienstakte für italienischen Armeekoch aus Collessano, Sizilien?

Wie kann ich italienische Militärunterlagen finden?

Eine Kopie der Akten befindet sich im Archiv des Gerichts. Nach 75 Jahren wird diese Kopie in die Provinzarchive gebracht und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Jedes Provinzarchiv verfügt über die Akten des Militärbezirks innerhalb seiner Provinzgrenzen.

Gab es in Italien während des Ersten Weltkriegs eine Wehrpflicht?

Infolge der allgemeinen Mobilisierung Italiens wurden Männer im Alter zwischen achtzehn und vierzig Jahren mobilisiert. So konnten sich nur Männer im Alter von siebzehn oder über vierzig Jahren freiwillig melden, anstatt zur Armee eingezogen zu werden.

Gab es in Italien während des Zweiten Weltkriegs eine Wehrpflicht?

Nach dem jüngsten Buch zu diesem Thema, Italian Soldier in North Africa 1941-43 von Piero Crociani und Pier Paolo Battistelli, konzentrierte sich die erste Mobilisierung von 1939-40 auf Männer im Alter von 21 bis 30 Jahren, „mit einer kleinen Anzahl von 31- bis 45-Jährigen“. Die anschließenden Debakel in Griechenland und Nordafrika machten eine Mobilisierung …

Wie finde ich italienische Geburtsregister?

FamilySearch. FamilySearch ist die größte Quelle von Online-Aufzeichnungen für die italienische Ahnenforschung (Powell). Auf der Italien-Forschungsseite finden Sie Aufzeichnungen über Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle, katholische Kirchenbücher, Volkszählungen, Militäreinberufungen und vieles mehr.

Wie lange dauerte der Militärdienst in Italien?

8 Monate
Der Militärdienst dauert derzeit 8 Monate, der zivile Ersatzdienst für Kriegsdienstverweigerer 10 Monate.

Was wurde Italien im Ersten Weltkrieg versprochen?

Italien wurde Triest, Südtirol, Norddalmatien und andere Gebiete als Gegenleistung für die Zusage versprochen, innerhalb eines Monats in den Krieg einzutreten. Trotz des Widerstands der meisten Italiener, die die Neutralität befürworteten, trat Italien im Mai in den Krieg gegen Österreich-Ungarn ein.

Wo haben italienische Truppen im Ersten Weltkrieg gekämpft?

Italien begann mit Österreich-Ungarn entlang der nördlichen Grenze zu kämpfen, auch hoch oben in den heute italienischen Alpen mit sehr kalten Wintern und entlang des Isonzo-Flusses.

Related Post