Kategorisierung von Menschen nordafrikanischer Abstammung (z. B. Ägypter) bei Erhebungen/Fragen zur ethnischen Herkunft für US-Dokumente?

Welcher Ethnie gehören Sie an, wenn Sie aus Ägypten stammen?

Ägypter (Ägyptisch-Arabisch: المصريين, IPA: [elmɑsˤɾejˈjiːn]; Koptisch: ⲣⲉⲙⲛ̀ⲭⲏⲙⲓ, romanisiert: remenkhēmi) sind eine ethnische Gruppe, die aus dem Land Ägypten stammt. Die ägyptische Identität ist eng mit der Geografie verbunden.

Welcher Rasse gehören Sie an, wenn Sie aus Nordafrika stammen?

Zusammenfassung. Menschen aus dem Nahen Osten und Nordafrika (MENA) werden in vielen westlichen Ländern als nicht-weiß eingestuft, bei der Volkszählung in den USA jedoch als weiß gezählt. Es ist jedoch nicht klar, dass MENA-Menschen sich selbst als Weiße sehen oder von anderen als Weiße gesehen werden.

Was sind die 6 Rennkategorien?

Weiß. Schwarz oder Afroamerikaner. Amerikanischer Indianer oder Alaska-Ureinwohner. Asiatisch.

Welche Ethnien sollte ich in einer Umfrage berücksichtigen?

Es gibt jetzt fünf Kategorien für Daten zum Rennen:

  • Indianer oder Alaska geboren.
  • asiatisch.
  • Schwarz oder Afroamerikaner.
  • Einheimischer Hawaiianer oder anderer pazifischer Inselbewohner.
  • weiß.

Welche ethnischen Gruppen gibt es in Ägypten?

Die Ägypter machen 95 % der ägyptischen Bevölkerung aus. Die Ägypter sprechen das moderne ägyptische Arabisch. Auf der anderen Seite gibt es Minderheiten wie die Berber der Siwa-Oase, die Nubier des südlichen Nils, Beduinen und Kopten, die 5 % der Gesamtbevölkerung ausmachen.

Welche ethnischen Gruppen leben in Ägypten?

Ethnische Ägypter machen 91 % der Gesamtbevölkerung aus. Zu den größten ethnischen Minderheiten gehören die Türken, Griechen, Abazas und arabischen Beduinenstämme auf der Sinai-Halbinsel und in den Wüsten im Osten sowie die Siwis in der Siwa-Oase und die Nubier entlang des Nils.

Wie bestimmen Sie Ihre ethnische Zugehörigkeit?

Gemeinsamkeiten wie Rasse, Nationalität, Stammeszugehörigkeit, religiöse, sprachliche oder kulturelle Herkunft können zur Beschreibung der ethnischen Zugehörigkeit einer Person verwendet werden. Während jemand sagen kann, dass seine Rasse „schwarz“ ist, könnte seine ethnische Zugehörigkeit italienisch sein, oder jemand kann sagen, dass seine Rasse „weiß“ ist, und seine ethnische Zugehörigkeit ist irisch.

Was ist der Unterschied zwischen Rasse und ethnischer Zugehörigkeit?

„Rasse“ wird in der Regel mit Biologie assoziiert und mit physischen Merkmalen wie Hautfarbe oder Haarstruktur in Verbindung gebracht. „Ethnische Zugehörigkeit“ wird mit kultureller Ausprägung und Identifikation in Verbindung gebracht. Beides sind jedoch soziale Konstrukte, die zur Kategorisierung und Charakterisierung scheinbar unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen verwendet werden.

Related Post