Indizierung von nE-Volkszählungsdaten bei FamilySearch?

Wie kann ich Volkszählungsaufzeichnungen durchsuchen?

Veröffentlichungen zu den erhobenen Volkszählungsdaten finden Sie unter https://www.census.gov/library/publications.html. Besuchen Sie die Website der National Archives, um auf die Volkszählungsdaten von 1940 und 1950 zuzugreifen. Die Daten der Volkszählung sind 72 Jahre lang vertraulich, um die Privatsphäre der Befragten zu schützen.

Können Sie alte Volkszählungsaufzeichnungen nachschlagen?

Die National Archives haben die Volkszählungslisten von 1790 bis 1940 auf Mikrofilm zur Verfügung, und der Online-Zugang ist über unsere Digitalisierungspartner möglich (kostenlos in jeder Einrichtung der National Archives). Besuchen Sie unsere Seite mit den Volkszählungsressourcen, um die digitalisierten Datensätze auf den Websites unserer Partner zu durchsuchen.

Was geschah mit der Volkszählung von 1920?

Die Ergebnisse der Volkszählung von 1920 zeigten eine erhebliche und anhaltende Verlagerung der Bevölkerung der Vereinigten Staaten von ländlichen in städtische Gebiete. Im Anschluss an die Volkszählung von 1920 wurde keine Aufteilung vorgenommen; die aus den ländlichen Bezirken gewählten Vertreter versuchten, den Prozess zu verhindern, da sie befürchteten, politische Macht an die Städte zu verlieren.

Wie kann man auf die Volkszählung von 1920 zugreifen?

Ancestry.com (Abonnement) verfügt über Indizes und Bilder aller Volkszählungen von 1920. HeritageQuestOnline.com (Abonnement) verfügt über Bilder aller Volkszählungen von 1920. Ein Soundex-Index für jeden Staat ist auch auf Mikrofilm erhältlich.

Sind Volkszählungsdaten öffentlich?

Die National Archives and Records Administration ist für die öffentliche Bereitstellung von Volkszählungsdaten zuständig. Die Aufzeichnungen sind in den Einrichtungen der National Archives und in vielen großen öffentlichen und Universitätsbibliotheken verfügbar. Besuchen Sie die Website der National Archives, um auf die Volkszählungsdaten von 1940 und 1950 zuzugreifen.

Welche Volkszählungsdaten sind verfügbar?

Da der Zugang zur Volkszählung auf 72 Jahre beschränkt ist, ist das letzte verfügbare Jahr 1950. Die Volkszählung von 1950 wurde am 1. April 2022 veröffentlicht. Das Nationalarchiv verfügt über die Volkszählungslisten von 1790 bis 1950, und die meisten wurden inzwischen von unseren Digitalisierungspartnern digitalisiert.

Kann ich die Volkszählung von 1921 kostenlos einsehen?

Der Online-Zugang zur Volkszählung von 1921 bei Findmypast ist in den Räumlichkeiten der National Archives in Kew kostenlos. Sie können auf die Volkszählung über die Computer vor Ort, die Tablet-Geräte vor Ort oder Ihr eigenes Gerät (z. B. Smartphone) zugreifen, während Sie mit dem Wi-Fi im speziellen 20sPeople-Bereich verbunden sind.

Warum ist die Volkszählung von 1921 nicht auf Ancestry zu finden?

Die Aufzeichnungen der Volkszählung von 1921 in England und Wales sind derzeit nicht bei Ancestry verfügbar, da die National Archives einen Exklusivvertrag mit Findmypast abgeschlossen haben. Forscher von Findmypast haben drei Jahre damit verbracht, die Ergebnisse der Volkszählung von 1921, die aus 28.000 physischen Bänden besteht, zu erforschen und zu digitalisieren.

Related Post