Gibt es eine Gesellschaft für die Nachkommen des Mayflower-Passagiers Francis Cooke?

Gibt es eine Gruppe für Nachkommen der Mayflower?

Die General Society of Mayflower Descendants (Allgemeine Gesellschaft der Nachkommen der Mayflower) – allgemein als Mayflower Society bezeichnet – ist eine Erborganisation von Personen, die ihre Abstammung von mindestens einem der 102 Passagiere dokumentiert haben, die 1620 mit der Mayflower im heutigen Plymouth, Massachusetts, ankamen.

Wie beweist man, dass man ein Nachkomme der Mayflower ist?

Legen Sie Quellen wie Geburts-, Heirats- und Sterbebücher oder veröffentlichte Familiengeschichten bei. Sobald Sie diese Informationen gesammelt haben, können Sie die General Society of Mayflower Descendants bitten, Ihre Abstammung zu beweisen.

Wie selten ist es, ein Nachfahre der Mayflower zu sein?

Der tatsächliche Prozentsatz ist jedoch wahrscheinlich viel niedriger – man schätzt, dass 10 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten Vorfahren haben, die von der Mayflower abstammen, eine Zahl, die nur etwa 3,05 Prozent der Bevölkerung der Vereinigten Staaten im Jahr 2018 entspricht.

Gibt es eine Mayflower Society?

Seit 1897
1897 wurde die General Society of Mayflower Descendants (Allgemeine Gesellschaft der Nachfahren der Mayflower) gegründet, um den Pilgervätern durch Bewahrung und Aufklärung zu huldigen.

Welcher Mayflower-Pilger hat die meisten Nachkommen?

Johannes und Priscilla
John und Priscilla hatten 11 Kinder, die bis ins Erwachsenenalter überlebten, und es wird angenommen, dass sie die meisten Nachkommen aller Pilger haben.

Wie viele Nachfahren der Mayflower sind heute noch am Leben?

35 Millionen Nachfahren der Mayflower
Aber für wie viele? Es gibt einige Schätzungen, die allesamt recht hoch sind. Nach Angaben der General Society of Mayflower Descendants gibt es „35 Millionen Mayflower-Nachfahren in der Welt“.

Related Post