Gibt es eine Alternative zum National Archive of Scotland für schottische Gefängnisakten aus dem 19. Jahrhundert?

Wie findet man heraus, ob jemand in Schottland vorbestraft ist?

Durch den Zugriff auf den Police National Computer und das Police Criminal History System ist Disclosure Scotland in der Lage, etwaige nicht rechtskräftige strafrechtliche Verurteilungen eines Bewerbers zu bestätigen.

Wie bekomme ich mein Strafregister in Schottland?

Sie können diese Websites verwenden, um ihre schottischen Strafregister zu finden.
Die besten Websites für schottische Strafregister

  1. ScotlandsPeople. …
  2. Nationale Rekorde von Schottland. …
  3. Meine Vergangenheit finden. …
  4. Schottische Indizes. …
  5. Vorfahren. …
  6. Der Genealoge. …
  7. Die Mitchell-Bibliothek. …
  8. The British Newspaper Archive.

Sind Festnahmen in Schottland öffentlich bekannt?

Normalerweise erhalten wir die Unterlagen vom High Court, wenn sie mehr als 10 Jahre alt sind. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Akten des High Court 100 Jahre lang für die Öffentlichkeit gesperrt sind und ohne Genehmigung des Gerichts nicht eingesehen werden können: Akten von Strafverfahren (JC26) Akten von Berufungsverfahren in Strafsachen (JC31, JC34 und JC67)

Sind Gerichtsakten in Schottland öffentlich?

Suche nach Gerichtsakten
Das Scottish Record Office in Edinburgh besitzt die meisten schottischen Gerichtsakten. Viele der Aufzeichnungen sind indexiert oder anderweitig inventarisiert. Die Aufzeichnungen, Indizes, Inventare und Protokollbücher sind bis etwa 1912 für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wie lange bleiben Verurteilungen in Ihrem Strafregister in Schottland?

Verurteilungen, die offengelegt werden müssen
Um einen Antrag zu stellen, muss Ihre Verurteilung mindestens 15 Jahre zurückliegen, wenn Sie zum Zeitpunkt der Verurteilung 18 Jahre oder älter waren. 7 Jahre und 6 Monate, wenn Sie zum Zeitpunkt der Verurteilung unter 18 Jahre alt waren.

Wie kann ich alte Gerichtsakten online finden?

Um Zugang zu diesen Unterlagen zu erhalten, müssen sich die Forscher an das zuständige Bundesgericht wenden. Das Administrative Office of the U.S. Courts bietet über PACER einen gebührenpflichtigen Online-Zugang zu Fall- und Akteninformationen. Das Gericht kann Sie an ein Federal Records Center verweisen, um Kopien zu erhalten.

Wie weit reichen die Berichte über schottische Strafsachen zurück?

Die schottische Rechtsprechung wird durch die bis 1821 zurückreichenden Session Cases, die Scottish Civil Law Reports, die Scottish Criminal Case Reports, LexisNexis Scottish Digests und Scottish Opinions bereitgestellt.

Gilt das Clare’s Law in Schottland?

Clare’s Law“ ist offiziell als „Domestic Violence Disclosure Scheme“ bekannt. Kürzlich veröffentlichte Zahlen zeigen, dass das System in weniger als einem Jahr mehr als 1.300 Mal in Anspruch genommen wurde.

Related Post