Finden Sie andere Quellen für die Informationen auf einer Sterbeurkunde?

Wie finde ich Informationen über einen verstorbenen Verwandten?

Alles, was Sie brauchen, um eine Online-Suchmaschine für Todesanzeigen zu bedienen, ist der vollständige Name des Verstorbenen (auch wenn andere Kriterien wie Geburtsdatum und Wohnort helfen können, Ihre Suche einzugrenzen). Wenn die Person, die Sie suchen, in Ihrer Stadt verstorben ist, kann es auch hilfreich sein, die Website Ihres örtlichen Bestattungsinstituts zu besuchen.

Kann ich Sterbeurkunden im Vereinigten Königreich online einsehen?

Die historischen Sterberegister für England und Wales (von 1837 bis 1957, digitalisierte Aufzeichnungen) können kostenlos über den Online-Bestellservice für GRO-Urkunden auf GOV.UK abgerufen werden. Der Index ist durchsuchbar, wofür Sie bestimmte Informationen eingeben müssen.

Wie kann ich die Todesursache feststellen?

Schauen Sie zunächst in Zeitungen, Krankenhaus-, Friedhofs- und Bestattungsunterlagen. Krankenhausunterlagen können äußerst wertvolle Informationen über Ihre Vorfahren liefern und die Todesursache angeben, wenn Sie keine Bescheinigung finden können. Diese Aufzeichnungen sind zwar begrenzt, aber es gibt eine größere Auswahl als in der Vergangenheit.

Sind die Sterberegister in Michigan öffentlich?

Sind die Sterberegister in Michigan für die Öffentlichkeit zugänglich? Ja. Sterberegister in Michigan sind in der Regel öffentlich zugänglich, da Michigan FOIA Sterberegister als öffentliche Unterlagen einstuft, es sei denn, dies wird durch eine gesetzliche Bestimmung oder einen Gerichtsbeschluss eingeschränkt.

Sind Sterbeurkunden öffentlich einsehbar?

Sterbeurkunden sind öffentlich zugänglich, d. h. jeder Bürger kann bei der Stadt oder Gemeinde, in der der Tod eingetreten ist, eine Kopie erhalten.

Kann ich kostenlos in britischen Sterberegistern suchen?

FreeBMD bietet kostenlosen Zugang zu Geburts-, Heirats- und Sterbedaten für England und Wales. Diese Ressource ist ideal für diejenigen, die mit der Erforschung ihrer Familiengeschichte beginnen. Unsere kostenlose Suchmaschine ist leicht zu bedienen und bietet sowohl Anfängern als auch erfahrenen Ahnenforschern ein einfaches, gründliches Werkzeug.

Related Post

Suche nach B.213-Formularen für australische Krankenschwestern, die während des Ersten Weltkriegs hauptsächlich in Ägypten dienten?Suche nach B.213-Formularen für australische Krankenschwestern, die während des Ersten Weltkriegs hauptsächlich in Ägypten dienten?

Wo haben die australischen Krankenschwestern im Ersten Weltkrieg gedient? Während des Ersten Weltkriegs dienten australische Krankenschwestern an 192 Orten in Übersee, in Ägypten, Lemnos, England, Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien, Griechenland,