Angaben in der Sterbeurkunde des Vereinigten Königreichs im Jahr 1908

Welche Informationen enthält eine Sterbeurkunde aus dem Vereinigten Königreich von 1920?

Name des Verstorbenen. Geschlecht, Alter und Beruf des Verstorbenen und möglicherweise seine Wohnanschrift. die Todesursache – wenn eine Untersuchung stattgefunden hat, ist es möglich, eine Kopie des Berichts des Gerichtsmediziners zu erhalten.

Welche Angaben sind auf einer Sterbeurkunde zu finden?

Der vollständige Name, der Wohnort, das Sterbedatum und der Sterbeort sowie die Namen der Testamentsvollstrecker oder Nachlassverwalter sind eingetragen; es fehlen lediglich das Alter, die Todesursache und Informationen über den Informanten.

Welche Informationen enthält eine Sterbeurkunde für das Vereinigte Königreich?

Sterberegister
In diesen Registern werden Sterbedatum und -ort, Alter, Beruf, letzter Wohnort und Todesursache des Verstorbenen angegeben.

Kann man Sterbeurkunden im Vereinigten Königreich kostenlos online einsehen?

Eine Online-Suche im General Register Office (GRO) hingegen kann Ihnen helfen, Sterbeurkunden zwischen 1837 und 1957 zu finden, und das kostenlos. Sie erhalten den Namen der registrierten Person, das Alter beim Tod und das Jahr der Registrierung.

Wie lese ich eine Sterbeurkunde in Großbritannien?

Welche Informationen finden Sie in einer britischen Sterbeurkunde? Der Registrierungsort bietet den offiziellen Bereich, in dem der Tod registriert wurde. …

  • Vollständiger Name der verstorbenen Person. …
  • Todesdatum. …
  • Ort des Todes. …
  • Geschlecht. …
  • Mädchenname des Verstorbenen. …
  • Geburtsdetails. …
  • Informant Details.
  • Related Post